Die drei Werner SPD Kandidat/innen machen Muttertagsputz

Der SPD Ratskandidat Christian Kalisch sowie die beiden Kandidatinnen für die Bezirksvertretung, Beate Scheffler und

Christian Kalisch

Katrin Lürkens, haben heute die Initiative ergriffen und einen beliebten Spazierweg der Werner Bürger von Abfall befreit.

 

Mit Abstand voneinander, Handschuhen und bewaffnet mit Zangen haben sie jede Menge Müll von Randstreifen und aus dem Gebüsch am Freibad, Friedhof und entlang des Schrebergartens bis zum Werner Feld entfernt. Gesammelt wurden mehrere große Mülltüten, die offensichtlich im Gebüsch wild entsorgt wurden, ein Regenschirm, mehrere Isomatten, ein Beutel mit Marmeladengläsern, diverse Pizzakartons und sehr viel weiterer Müll.

 

Katrin Lürkens Hochformat
Katrin Lürkens

„Wir freuen, dass für den Muttertags-Spaziergang nun alles schön ist“, so Christian Kalisch. Katrin Lürkens ergänzt: „Wir wollen hoffe, dass es jetzt auch so bleibt.“

 

Beate Scheffler, die auch Vorsitzende des SPD Ortsvereins Werne Mitte ist, fühgt

Beate Scheffler Hochformat
Beate Scheffler

hinzu: „Es ist unglaublich, was die Menschen alles so einfach in die Natur werfen. Wenn jeder sich für seine Umgebung verantwortlich fühlt und nicht gedankenlos oder gar absichtlich Müll entsorgt, sind derlei Aktionen nicht nötig.“

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.