Briefwahl in Bochum? So geht’s!

Sie können bei der Europawahl am 26. Mai nicht wählen gehen? Sind im Urlaub, haben keine Zeit oder wollen ihren freien Tag lieber mit anderen Dingen verbringen? Kein Problem!

So wähle ich per Briefwahl in Bochum

Wählen Sie schon jetzt per Briefwahl. Dafür haben Sie Ihre Wahlbenachrichtigung erhalten oder sie wird Ihnen in den nächsten Tagen mit der Post zugeschickt. Um wählen zu können, benötigen Sie einen Wahlschein. Diesen müssen Sie vorher beantragen.

Wahlschein beantragen in Bochum

Um Ihren Wahlschein zu beantragen gibt es mehrere Möglichkeit. Die einfachste ist die Beantragung online.

Unter diesem Link können Sie Ihren Wahlschein online beantragen.

Sie können ihren Wahlschein auch per Post, E-Mail oder in einer Bezirksverwaltungsstelle beantragen. Alle Infos hierzu gibt es auf der Website des Wahlamtes: zur Website des Wahlamtes.

Was mache ich mit dem Wahlschein?

Diesen schicken Sie gemeinsam mit ihren Briefwahlunterlagen zurück an das Wahlamt. Genaue Anweisungen hierzu werden Ihnen ebenfalls zugeschickt.

Darf ich als Ausländer an der Europawahl in Bochum teilnehmen?

Wenn Sie aus einem der 27 weiteren EU-Staaten kommen: ja! Ansonsten leider nicht. Aber auch wenn Sie aus einem anderewn EU-Land kommen, müssen Sie vorher beim Wahlamt einen Antrag stellen! Am besten informieren Sie sich jetzt gleich, indem Sie dem Wahlamt zum Beispiel eine E-Mail schicken: wahlbuero@nullbochum.de

Haben Sie Fragen zur Europawahl in Bochum?

Wenn Sie noch Fragen zum Ablauf der Europawahl haben, wenden Sie sich gerne an uns. Sie können uns beispielsweise eine E-Mail schicken: info@nullspd-bochum-ost.de oder Sie nehmen hier Kontakt mit uns auf.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.