125 Gäste beim Frühlingsempfang der SPD Bochum Ost

Carina Gödecke

Stolze 125 Akteure aus Bochum und insbesondere aus dem Bochumer Osten konnte die Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Carina Gödecke am Sonntag zum Frühlingsempfang der SPD Bochum Ost begrüßen. Zu der Traditionsveranstaltung der Sozialdemokraten werden jedes Jahr ehrenamtlich Aktive aus Vereinen, Verbänden und Institutionen im Stadtbezirk eingeladen. Dabei ergaben sich auch in diesem Jahr wieder viele Gesprächsmöglichkeiten mit Politikern aus Stadt und Land sowie Verantwortungsträgern aus Stadtverwaltung und städtischen Gesellschaften.

Festreden von Thomas Eiskirch und Carina Gödecke

Carina Gödecke und Oberbürgermeister Thomas Eiskirch als Festredner machten die Bedeutung von Ehrenamt und

Thomas Eiskirch

Solidarität für eine intakte Gesellschaft und Bürgerschaft deutlich und dankten den Gästen für ihr Engagement im Stadtteil. Thomas zeigte in seiner Rede auf, wie die Stadt beispielsweise im Rahmen der Bochum Strategie das Engagement und die Mitwirkung der vielen Aktiven in den Stadtteilen nutzen möchte, um die Stadt gemeinsam strategisch weiterzuentwickeln. Speziell für den Bochumer Osten berichtete er vom schnellen

Fortschritt auf MARK 51°7, den ehemaligen Opel-Flächen, in Laer. Drei Jahre nachdem der letzte Opel vom Band gerollt ist, steht dort mit DHL schon wieder der erste „Großarbeitgeber“ in den Startlöchern. Er wies auch auf die vielen Projekte, Förderprogramme und Investitionen gerade im Bochumer Osten hin und stellte Laer, Langendreer und Werne als aufstrebende Stadtteile der Zukunft dar.

Neue Mitglieder

Thema auf dem Frühlingsempfang waren natürlich auch die aktuellen Entwicklungen rund um den SPD-Mitgliederentscheid und die Regierungsbildung. Michelle Müntefering konnte nicht nur als örtliche Bundestagsabgeordnete, sondern auch als neue Staatsministerin im Auswärtigen Amt begrüßt werden. Außerdem konnten zwei der weiterhin vielen neuen SPD-Mitglieder begrüßt werden.

Wer sonst noch da war

Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier und Holger Richter von der Gewerkschaft der Polizei ließen sich den

Frühlingsempfang mal wieder ebenso wenig entgehen wie Vertreter vom Umweltservice Bochum und von der BOGESTRA. Auch Axel Schäfer (Bundestag) und Serdar Yüksel (Landtag) suchten nach den Festreden genauso das Gespräch mit den Ehrenamtlern wie viele SPD Bezirksvertreter und Ratsmitglieder aus dem Bochumer Osten.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.