09.10.2017 in Stadtverband

60 rote Jahre - SPD im Bochumer Osten ehrt ihre Jubilare

 
Ehrengast Thomas Eiskirch

Die SPD im Bochumer Osten hat wieder Grund zum Jubeln: Am 15. Oktober ehrt sie in Anne’s Café Mitglieder, die ihr nun schon 25, 40, 50 und sogar 60 Jahre die Treue halten. In festlicher Atmosphäre feiern die Genossinnen und Genossen aus dem Bochumer Osten ihre Jubilare. Als Ehrengast wird Oberbürgermeister Thomas Eiskirch an der Feier teilnehmen und den Jubilaren ihre Urkunden überreichen.

Und davon gibt es nicht wenige: 16 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten werden für ihre langjährige Mitgliedschaft und Treue zu ihrer SPD geehrt. Dies ist für den gesamten SPD Stadtbezirk Bochum-Ost ein Grund zum Feiern und so wird es rund um die Ehrungen auch ein traditionelles sozialdemokratisches Rahmenprogramm mit Kaffeetafel, Arbeiterliedern und der Festrede von Thomas Eiskirch geben.

02.10.2017 in Ratsfraktion

SPD-Ratsfraktion trauert um Rainer Schug

 

Die SPD-Ratsfraktion trauert um Rainer Schug. Das Ratsmitglied aus Günnigfeld-Südfeldmark war Sprecher der SPD im Integrationsrat, Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss sowie im Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales. Der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Dr. Peter Reinirkens hebt denn auch hervor, das soziale Miteinander in Bochum und Wattenscheid sei Rainer Schugs wichtigstes politisches Anliegen gewesen:

„Rainer Schug war immer fest überzeugt, dass mit gutem Willen, Pragmatismus und sozialer Verantwortung das Leben vieler Menschen verbessert werden kann, die besonders darauf angewiesen sind. Zuletzt waren damit vermehrt auch Geflüchtete gemeint, die hier in Deutschland unseren Schutz suchen. Diese Idee einer selbstverständlichen Solidarität hat sein politisches Handeln geleitet und hat ihn auch zu einem verlässlichen Freund gemacht. Diesen Freund so plötzlich verlieren ist unfassbar und sehr traurig“, so Peter Peter Reinirkens.

Rainer Schug wurde 1958 in Gelsenkirchen geboren. Mit 16 Jahren trat er in die SPD ein. Nach Abitur, Zivildienst und einigen Semestern Jura nahm er eine Stelle beim AStA der Ruhr-Universität an, wo er bis heute beschäftigt war. Rainer Schug starb am Samstag (30. September) im Alter von 59 Jahren bei einer privaten Reise von Fraktionsmitgliedern nach Oviedo.

18.09.2017 in Allgemein

Die SPD Bochum Ost trauert um ihren ehemaligen Bundestagsabgeordneten Gerd Bollmann

 
Gerd Bollmann (†)

Tief bestürzt haben wir im Bochumer Osten die Nachricht erhalten, dass unser ehemaliger Bundestagsabgeordneter Gerd Bollmann am Wochenende ganz plötzlich und unerwartet verstorben ist. Wir sind sehr traurig und denken voller Mitgefühl an seine Frau und seine Kinder.

Gerd Bollmann war ein engagierter und in seinem Wahlkreis verwurzelter Bundestagsabgeordneter, ein leidenschaftlicher Sozialdemokrat, und uns allen ein guter Freund. Aus der aktiven Kommunalpolitik kommend, hat er sich in Berlin stets für das Ruhrgebiet und seinen Wahlkreis eingesetzt. Seine klare Sprache, sein unverstellter Blick für das, was notwendig ist, sein ausgeprägter Gerechtigkeitssinn, das waren seine unverwechselbaren Markenzeichen.

Neben der Politik und seiner Familie waren es vor allem die verschiedenen Vereine, in denen er aktiv mitgearbeitet hat, die ihm am Herzen lagen. Und sein Fußballherz gehörte dem VfL Bochum.

Gerd Bollmann wird uns fehlen. Wir alle haben ihm viel zu verdanken. Daher werden sein Engagement, seine politischen Ideen und seine tiefe Überzeugung, dass die Sozialdemokratie gerade in unserer Zeit dringend gebraucht wird, Ansporn und Ermutigung sein und bleiben.

 

Leb wohl Gerd Bollmann.

13.09.2017 in Bundespolitik

Stadtteilspaziergang zum SPD-Wahlprogramm

 

Am Mittwoch (20.09.2017) um 19 Uhr lädt die SPD Langendreer alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, das SPD-Wahlprogramm zur Bundestagswahl bei einem Stadtteilspaziergang kennenzulernen. Treffpunkt ist die Kreuzung Alte Bahnhofstraße/Ümminger Straße. An mehreren Stationen werden die wichtigsten Inhalte des Programms dargestellt, insbesondere zu den Themen Bildung, Arbeit, Wohnen, Rente und Steuern. Der Spaziergang vier Tage vor der Bundestagswahl am 24.09.2017 eignet sich vor allem für noch unentschlossene Wählerinnen und Wähler, sich einen Überblick über die SPD-Positionen und die Unterschiede zu den politischen Mitbewerbern zu verschaffen.

07.09.2017 in Ratsfraktion

Bochumer Doppelhaushalt 2018/19: "Es geht um wichtige Eigenmittel für Laer"

 
Baustelle auf Mark 51°7 in Laer

Pressemitteilung der SPD-Ratsfraktion Bochum

Etatberatungen beginnen / Peter Reinirkens: "Haushalt grundsätzlich genehmigungsfähig"

"Es geht um Bebauungspläne für Wohnen und Wirtschaft, um die Eigenmittel für wichtige Vorhaben in Laer und in Wattenscheid oder um Kernaktivitäten der Bochum-Strategie mit Fortschritten beim eGovernment"