Die SPD Bochum Ost trauert um ihren ehemaligen Bundestagsabgeordneten Gerd Bollmann

Veröffentlicht am 18.09.2017 in Allgemein

Gerd Bollmann (†)

Tief bestürzt haben wir im Bochumer Osten die Nachricht erhalten, dass unser ehemaliger Bundestagsabgeordneter Gerd Bollmann am Wochenende ganz plötzlich und unerwartet verstorben ist. Wir sind sehr traurig und denken voller Mitgefühl an seine Frau und seine Kinder.

Gerd Bollmann war ein engagierter und in seinem Wahlkreis verwurzelter Bundestagsabgeordneter, ein leidenschaftlicher Sozialdemokrat, und uns allen ein guter Freund. Aus der aktiven Kommunalpolitik kommend, hat er sich in Berlin stets für das Ruhrgebiet und seinen Wahlkreis eingesetzt. Seine klare Sprache, sein unverstellter Blick für das, was notwendig ist, sein ausgeprägter Gerechtigkeitssinn, das waren seine unverwechselbaren Markenzeichen.

Neben der Politik und seiner Familie waren es vor allem die verschiedenen Vereine, in denen er aktiv mitgearbeitet hat, die ihm am Herzen lagen. Und sein Fußballherz gehörte dem VfL Bochum.

Gerd Bollmann wird uns fehlen. Wir alle haben ihm viel zu verdanken. Daher werden sein Engagement, seine politischen Ideen und seine tiefe Überzeugung, dass die Sozialdemokratie gerade in unserer Zeit dringend gebraucht wird, Ansporn und Ermutigung sein und bleiben.

 

Leb wohl Gerd Bollmann.